Firmengeschichte

wie alles begann
down-icon

Gütter Naturbaustoffe

heute
down-icon

Wie alles begann…

Als Martin Gütter vor zwanzig Jahren bei einem Dachgeschoss-Ausbau zwei Wochen lang mit Glasfaser arbeitete, machte er sich zum ersten Mal Gedanken über die Inhaltsstoffe von Baumaterialien. Denn je länger er auf der Baustelle arbeitete, um so mehr begriff er:  dieses Material, das in die Haut sticht und Augen- und Atemwege reizt, konnte nicht gesund sein. Nicht für diejenigen, die den Baustoff verarbeiten, nicht für diejenigen, die darin wohnen müssen und nicht zu vergessen, für diejenigen, die ihn produzieren. Vor dem nächsten Dachausbau machte er sich auf die Suche nach Alternativen und gründete schließlich das Unternehmen Gütter Naturbaustoffe. Denn natürliche Baustoffe gab es zwar, doch im weiten Umkreis keine Händler, von denen man diese Produkte beziehen konnte.

1997

eröffneten wir unseren ersten Laden mit einer kleinen Produktpalette und überschaubaren Öffnungszeiten. Heute bieten wir Ihnen eine große Auswahl an konsequent ökologischen Baustoffen, selbstverständlich auch Dämmstoffen. Martin Gütter freut ganz besonders, dass Lehm als Baumaterial immer interessanter und gefragter wird.

2016

Neubau & Eröffnung unseres Ladengeschäftes und Lagerhalle in der Rosenheimer Straße in Wasserburg.