Farben der Natur

down-icon

Farben für gute Stimmung und gesundes Raumklima

Der Wirkung von Farben kann sich niemand entziehen, denn sie wirken direkt auf die Seele und Psyche des Menschen. Farben lösen Stimmungen aus und beeinflussen dadurch unser Wohlbefinden. Im Gegensatz zu synthetischen Farben besitzen Natürliche Farben eine „Tiefenwirkung“, die unseren Augen und unserer Seele wohl tut.  An einer „weißen“ Wand sieht man es besonders deutlich: ein synthetisches Weiß wirkt hart und kalt – ein natürliches Weiß weich und dezent.
Zu den sinnlichen Qualitäten der Natürlichen Farben kommen die Qualitäten des Materials. Frei von Schadstoffen und Raumgiften atmet nicht nur die Wand bei einem Anstrich besser – sondern auch der Mensch. Zudem regulieren diffusionsoffene Farben in Verbindung mit dem entsprechenden Putz die Feuchtigkeit, die im Haus durch Kochen oder Duschen entsteht. Damit wird der Schimmelbildung vorgebeugt. Außenanstriche mit diffusionsfähigen Farben verhindern nachweisbar Bauschäden.

AURO | Vielfalt der Pflanzen – Vielfalt der Farben

In Sachen Farben arbeiten wir eng mit der Firma AURO zusammen. Die AURO Pflanzenchemie AG gründet ihre Firmenphilosophie auf den Einsatz von biogenen, nachwachsenden und mineralischen Rohstoffen. Die Bio-Farben von AURO schaffen die besten Voraussetzungen für eine gutes Wohnklima. Auf jedem Etikett ist genau verzeichnet was darin enthalten ist. Nach dem Prinzip der sanften Chemie bleiben synthetische Gift- und Schadstoffe außen vor. Das Programm von AURO bietet Wandfarben für sehr unterschiedliche Ansprüche. Nahezu genial finden wir AURO- Frischeweiß. Diese Wandfarbe sorgt nicht nur für sichtbare Frische, sondern baut mit Hilfe des Lichtes Schadstoffe und Gerüche wirkungsvoll ab und schafft dadurch gesunde Wohlfühlräume. Hier geht’s zum Sortiment von Auro.
Wandfarben, Lacke und Holzlasuren von Auro sind i.d.R. im Ladengeschäft von Gütter Naturbaustoffen in größeren Mengen vorrätig.

HAGA | Naturkalk- hygienisch, dekorativ, einfach anzuwenden

Das Schweizer Unternehmen HAGA AG Naturbaustoffe produziert seit 1953 natürliche Baumaterialien ausschließlich aus umweltverträglichen Rohstoffen ohne synthetische Zusätze. Eine besondere Rolle spielt dabei der Kalkstein, der in erlesener Qualität direkt aus den Schweizer Alpen kommt. Reiner Naturkalk wurde als ideale Wandbeschichtung für innen und aussen wiederentdeckt. Er ist von Natur aus antibakteriell, ästhetisch und einfach anzuwenden. Naturkalk ist zudem die schnellste und wirkungsvollste Methode um Wohnschimmel vorzubeugen.

Die einfachste und schnellste Anwendung ist Kalkfarbe. HAGA bietet außerdem qualitativ hochwertigen Kalkstreichputz, Kalkfeinputz und Kalklasuren für die dekorative Wandgestaltung. Weitere Informationen zum Sortiment von HAGA gibts hier.

HAGA e-Booklet „Reinste, Schweizer Naturkalkfarben und -Putze“

HAGA Farbkarte

HAGA Farbkarte | www.haganatur.de

KREIDEZEIT | Farbpigmente, Tafelakt und mehr

Das Farb-Sortiment der Firma Kreidezeit wird konsequent aus natürlichen und nachwachsenden Rohstoffen hergestellt. Traditionelle, seit Jahrhunderten bewährte Rezepturen lassen Produkte entstehen, die die natürlichen Eigenschaften eines Untergrundes, wie Diffusionsfähigkeit und Raumklima-Regulierung, voll erhalten.
Als Spezialist für Farb-Pigmente und Pulverfarben hat Kreidezeit die Tadelakt-Technik aus Marokko vor einigen Jahren nach Deutschland importiert. Wir beraten Sie gerne und halten eine große Auswahl der Kreidezeit-Farben für Sie im Laden bereit. Hier gehts zum Sortiment von Kreidezeit.

Kreidezeit

Kreidezeit

BEECK Mineralfarben

Das BEECK Sortiment – ausgereifte mineralische Anstrichlösungen für höchste Ansprüche.

Produkte von Beeck sind im Denkmalschutz, bei Profis und ambitionierten Heimwerkern für Ihre konsequente baubiologische Ausrichtung bekannt. Mitte des 19. Jahrhunderts entstand mit der Entwicklung von Silikatfarben erstmals eine Alternative zu den bis dahin vorherrschenden Kalkfarben. Silikatfarben gehen eine untrennbare Verbindung mit dem Untergrund ein und waren somit deutlich witterungsbeständiger als Anstrichsysteme auf Kalk- Leim, oder Kaseinbasis. 1894 entwickelte der Firmengründer Ludwig Beeck in Breslau das BEECK Reinkristallin, ein Mineralfarbsystem, das für besonders wertvolle, historische Bausubstanzen im Innen- und Außenbereich geeignet ist. Trotz der zunehmenden Verdrängung von Silikatfarben durch Kunstharzdispersionen ist das Unternehmen Beeck den Mineral- und Naturfarben treu geblieben und hat dieses System auch konsequent weiterentwickelt. Heute werden Beeck Farben nicht nur bei der Denkmalpflege von historischen Substanzen verwendet sondern finden auch bei öffentlichen und privaten Neubauvorhaben wieder eine wachsende Anhängerschaft.