Sehr geehrte Damen und Herren,

Lehm ist einer der ältesten und seit Jahrtausenden bewährter Baustoff der Menschheit. Er fasziniert durch seine vielfältigen Anwendungsgebiete und überzeugt durch seine angenehmen, gesunden und umweltschonenden Eigenschaften. Im letzten Jahrhundert geriet Lehm in der westlichen Welt fast völlig in Vergessenheit. Man gab den „modernen“ Baustoffen den Vorzug, weil man Lehm als „Baustoff der armen Leute“ und als rückständig betrachtete.

Durch zunehmendes Umweltbewusstsein und vermehrt auftretende Allergien und Hauterkrankungen, versucht man heute schadstoffarme Baustoffe zu entwickeln, um sie für Mensch und Umwelt verträglicher zu machen. Auf dem Weg der Suche nach gesunden und umweltfreundlichen Baustoffen, erlebt Lehm heute eine Renaissance. Denn Lehm erfüllt nicht nur alle Anforderungen an einen modernen und ökologischen Baustoff, sondern bietet auch entscheidende Vorteile in Bezug auf Entwicklung und Herstellung gegenüber anderer moderner und ökologischer Baustoffe. Aufgrund seiner unschlagbaren Eigenschaften zählt Lehm heute nicht nur zu den ältesten, sondern auch zu den modernsten Baustoffen der Menschheit.

In seinem Vortrag erläutert der Referent Florian Bielmeier ( Fa. Claytec ) die verschiedensten Anwendungsmöglichkeiten der Lehmbaustoffe ( Lehmputze, Lehmtrockenbauplatten) zur Verwendung bei Neubau- und Sanierungsvorhaben.

Hier die Themen:

  • Was ist Lehm
  • Wo kann Lehm als Baustoff eingesetzt werden
  • Wie sorgt Lehm für Wohlfühlklima
  • Weitere Vorteile von Lehm
  • Warum ist Lehm kreativ

 

am: Samstag den 25.11.2017 von 10:00 – ca. 12:00 Uhr mit kleinem Imbiss

bei: Gütter Naturbaustoffe, Rosenheimer Str. 18, 83512 Wasserburg

Diese Informationsveranstaltung ist für Sie kostenlos.
Wir bitten um Ihre verbindliche Anmeldung bis zum 20.11.2017 da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.
Telefon: 08071/1303 oder per Mail: info@https://www.guetter-naturbaustoffe.de